Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Short , Shorter, Shorts – my favorite shorts for summer

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, ist momentan überall Sale. In jedem Online-Shop und jedem Laden könnt ihr momentan jede Menge sparen und noch die perfekten Schnäppchen für die noch übrigen Sommermonate machen. Dennoch werde ich euch heute nicht den hundertsten Sale-Post online stellen, den es in den letzten Wochen bei allen möglichen Bloggern gab. Denn ich denke mittlerweile wisst ihr, wo gerade Sale ist und was die tollsten Sale-Pieres diesen Sommer sind. Nein, stattdessen geht es heute ganz um das Thema Shorts und warum das ein echt leidiges Thema meiner Meinung nach ist. Es ist ja nicht weiter verwunderlich, dass Shorts im Sommer irgendwie dazu gehören, ich persönlich würde in einer langen Hose einfach eingehen bei 30 Grad oder mehr und ich denke, da bin ich nicht allein. Aber die Sache mit Shorts ist eben auch nicht so einfach.

Jeans oder Stoff?

Ich bin ja der totale Verfechter von Stoffshorts. Ich finde sie sehen edler und femininer aus, als Shorts aus Jeans-Materialien und zudem sind sie irgendwie um einiges leichter zu finden. Jeansshorts haben irgendwie die Angewohnheit, mir nie zu passen. Wenn ich ein Modell finde, was an Po und Oberschenkeln schön locker und lässig sitzt, nicht zu kurz, aber eben auch nicht viel zu lang ist, ist es IMMER aber wirklich IMMER an der Taille viel zu groß. 1-2 Nummern kleiner hätten es an der Taille eigentlich immer getan, dann würde die Shorts jedoch natürlich an Po und Beinen wieder nicht gescheit sitzen. Zudem ist es eben auch total schwer, Shorts zu finden, die nicht den halben Po entblößen, mit 16 fand ich das vielleicht noch „cool“ und dachte das muss sein, mittlerweile fühle ich mich dafür ehrlich gesagt irgendwie zu alt. Deswegen greife ich immer immer immer lieber zu Stoffshorts, die passen irgendwie immer gut, sind zudem meist noch die luftiger als ihre Kollegen aus Jeans und sehen edel aus. Eine schöne Stoffshorts kann man wie ich finde auch super easy mit hohen Schuhen und einem etwas schickeren Oberteil zu etwas schickeren Veranstaltungen tragen und das macht sie super wandelbar. Ich denke man merkt: ich bin eindeutig #teamstoffshorts! Was tragt ihr lieber?

Shorts-Favoriten

Ich habe euch meine liebsten Shorts herausgesucht, dabei ist eigentlich alles von Shorts, die ich selbst besitze und momentan rauf und runter trage, bis zu Shorts die, welchen die ich besitze, ähneln oder aber Modelle, welche noch auf meiner inneren Sommer-Wishlist stehen. Da ich aber weiß, dass manche von euch vermutlich dennoch auf der Suche nach Jeans-Shorts sind, habe ich da auch ein paar Modelle rausgesucht, welche mir gut gefallen.

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Get the look

Blazer & Top: Zara | Shorts: H&M | Shoes: Superga | Bag: Chanel

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon Eva Jasmin red blazer ootd shorts trend summer fashion chanel icon

 

2 Comments

  • Reply ally shiny 2. Juli 2018 at 9:50

    so schöner look, rot steht dir super!

    xoxo ally

    [ allyshiny.blogspot.de ]

  • Reply Lea Christin 27. Juni 2018 at 0:27

    Ich liebe lockere Shorts und Jumpsuits so sehr am Sommer!! <3 Ist ein super Mittelding, gerade wenn man nicht so der beste Freund Röcken und Kleidern ist 😀
    Alles Liebe, Lea von http://leachristin.com

  • Leave a Reply