Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Outfit – Houndstooth blazer & why I feel the need to move on / out

Ich bin ruhelos, rastlos und habe innerlich das dringende Bedürfnis in ein Flugzeug zu steigen und einige Monate irgendwo anders zu verbringen. Aber mehr als das schlummert in mir der Wunsch ein eigenes Leben zu führen.

Ja man kann wohl sagen, es ist definitiv an der Zeit für mich auszuziehen. Seit einem Jahr bahnt sich dieses Gefühl immer mehr seinen Weg an die Oberfläche. Aus dem leisen Flüstern in meinem Hinterkopf „Was wäre wenn du eine eigene Wohnung hättest?“ wurde mittlerweile Geschrei alà „Eva du musst hier raus!“. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Mama, meine Schwester und unsere Katzen. Wir wohnen in der perfekten Lage, haben genug Platz und auch sonst fühle ich mich keinerseits eingeschränkt in meinem Leben und meiner Persönlichkeitsentfaltung. Und dennoch, ich will hier raus. Seit einem Jahr weiß ich, dass ich ausziehen muss. Wieso ich noch nicht ausgezogen bin? Ganz einfach: es macht keinen Sinn. Momentan wohne ich perfekt in der Mitte zwischen Uni und Sport weswegen die Lage wirklich unschlagbar ist. Das ist allerdings nicht der Grund, der Hauptgrund ist, dass ich jeden Monat Studiengebühren zahle, die nicht gerade wenig sind und ich mir eine kleine Wohnung zwar leisten könnte, dafür jedoch auf jeden anderen Luxus verzichten müsste. Sicher auf eine neue Handtasche kann ich wohl gut verzichten, auf soziale Aktivitäten wie beispielsweise spontan Essen gehen oder verreisen kann und will ich momentan aber nicht verzichten. Zudem habe ich im 5. Semester (derzeit bin ich im 4.) mein Praxissemester, für welches ich ohnehin in eine andere Stadt will.

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Wie ihr also seht, es macht keinen Sinn auszuziehen und dennoch, ich bin innerlich so unfassbar unruhig und so sehr ich mein Zimmer und dessen Einrichtung liebe, richtig wohl fühle ich mich hier nur, wenn ich allein zuhause bin. Es ist schwer zu erklären, aber ich habe einfach nonstop das Gefühl, dass ich meine Sachen packen und mein eigenes Leben leben muss. Denn auch wenn ich das große Glück habe, dass ich wirklich in all meinen Entscheidungen unterstützt werde und ich machen kann, wonach mir ist, habe ich das Gefühl, dass ich nicht weiterkomme. Ich fühle mich ein wenig wie ein Löwe im Käfig, ich kann mich frei bewegen, darf kommen und gehen wie ich will, aber am Ende des Tages muss ich immer wieder in meinen Käfig zurück. Okay diese Assoziation klingt wirklich sehr negativ. Wie gesagt: Ich liebe meine Mama, und ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich mein Lebenden leben darf, aber ich weiß nicht, wie ich euch dieses Gefühl besser erklären soll.

Hinzu kommt, dass ich bis auf einen kleinen Ski-Trip schon ewig nicht mehr unterwegs war. Sicher im Januar war ich in Berlin zur Fashion Week, aber davon abgesehen regt sich in mir mal wieder die Wanderlust. Ich kann euch nicht sagen, wie sehr ich mir manchmal das Jet-Set Leben einer Caro Daur, Xenia Overdose oder Leonie Hanne wünsche, denn so stressig das sein muss, so inspirierend muss es zugleich sein. Ich mag mir garnicht vorstellen, wie viele Ideen und Erkenntnisse man hat, wenn man so viel erlebt, denn dann werde ich erst recht von Fernweh geplagt. Umso mehr wird es Zeit, dass ich meine kommenden Trips plane, denn wenn ich schon nicht ausziehen kann, will ich zumindest reisen und die Welt entdecken.

Get the look

Shirt*: Loavies (similar here)
Blazer*: Loavies (similar here & here)
Bag: Chloé (get here, cheaper version here)
Shoes: similar here & here
Sunnies: Dolce & Gabbana (shop here & here)

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Eva Jasmin ootd streetstyle nuremberg houndstooth gucci chloe statement shirt outfit

Pictures by @flotreiber

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

20 Comments

  • Reply Anna 6. April 2018 at 17:30

    ich muss sagen, der Blogpost hat mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.. (liege schon den ganzen Tag mit Übelkeit im Bett)
    Ich vertrete deine Ansichten zu 100% und finde das Thema kann gar nicht oft genug angesprochen werden!
    Tolles Outfit übrigens 🙂

    • Reply Eva 6. April 2018 at 21:43

      Ohhh danke dir! 🙂

  • Reply Nina 5. April 2018 at 5:31

    Ich versteh dich total..mir ging es genauso bzw. befand ich mich in der gleiche Situation.
    Deshalb hab ich beschlossen fuer unbestimmte Zeit weit weg zu gehen – gelandet bin ich in Sydney.
    Und was soll ich sagen. Ich liebe es. Ich will nie mehr weg von dieser Stadt.

    Es hat mich viel Mut gekostet alles aufzugeben, aber es hat sich gelohnt! 🙂

    P.s. dein Outfit ist der Hammer !!

    • Reply Eva 5. April 2018 at 9:39

      Hallo,
      ach Mensch, sowas würde ich auch gerne machen, aber das geht bei meinem Studium halt einfach nicht 😀
      Liebe Grüße
      Eva

  • Reply Andrea 3. April 2018 at 22:38

    Dein Look ist total schön, tolle Bilder! Gefällt mir richtig gut.

  • Reply Jecky | Want Get Repeat 31. März 2018 at 19:06

    Meine Liebe, ich kann dein Gefühl sooo krass nachempfinden! Bei mir ist es nicht unbedingt die Wohnsituation, aber ich fühle mich wegen so vielen anderen Dingen, die meinen Alltag beschränken ‚eingesperrt’…

    Ich hoffe, wir können beide bald etwas an unserer Situation ändern und bin gespannt, wo es für dich fürs Praktikum hingeht!

    XX aus dem verschneiten Hamburg
    Jecky
    Want Get Repeat

    • Reply Eva 1. April 2018 at 16:52

      Oh danke danke danke, Maus! Es ist echt selten, dass jemand wirklich versteht was ich meine und meist werde ich für die Aussage „ich halte es einfach nicht mehr aus!“ einfach nur belächelt und es folgt etwas wie „sei doch froh, alleine wohnen ist nicht so toll, wie man immer denkt“ aber wenn es mich eben nervt und einschränkt, dann ist eben nicht so toll viel toller als alles andere…

  • Reply Melina 30. März 2018 at 18:04

    Der Look ist so schön – richtig geschmackvoll ♥
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

  • Reply Saskia Katharina Most 29. März 2018 at 21:42

    Toller Look! Schwarz und Weiß geht einfach immer. Ich finde das Outfit ist sowohl schick als auch sportlich.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

  • Reply L♥ebe was ist 26. März 2018 at 18:35

    ein wahnsinnig schöner Look liebe Eva – ich liebe das Hahnentritt-Muster 🙂
    ich war damals auch zurückhaltend mit dem Auszug – erst mit 21 Jahren habe ich den Schritt gewagt 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Reply Eva 27. März 2018 at 8:36

      Dankeschön! 🙂 Ich wäre schon längst ausgezogen, aber momentan geht es einfach nicht, haha 😀

  • Reply Michelle Früh 26. März 2018 at 15:29

    Ein richtig toller Look. Mir gefällt die Kombination richtig gut.
    Zudem sind deine Bilder auch richtig hübsch geworden
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • Reply Sunnyside-of-life.de 26. März 2018 at 13:45

    Hey Eva!

    Ich kann mir gut vorstellen, dass Dich die Situation fuchst, mir würde es an Deiner Stelle ähnlich gehen!
    Hab Geduld, alles findet sich zur richtigen Zeit!
    Dein Blazer ist ja mal einfach nur super schick, ich finde ihn ganz toll. Er steht Dir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße,
    Natascha

  • Reply Lea Christin 26. März 2018 at 0:54

    Ich werde in einer Woche 18 und ich kann es echt kaum erwarten auszuziehen und eine neue Stadt kennenzulernen.. ich warte schon so unglaublich lange darauf dass ich noch gar nicht weiß wie ich meine restliche Zeit in Hamburg bis Juli gegenwärtig und präsent sein soll.. 😀 Ich bin so gespannt auf all das Neue .. 🙂
    Alles Liebe, Lea von http://leachristind.blogspot.com

  • Reply Maren 25. März 2018 at 21:02

    Toller Blazer! Deine Gedanken kann ich in manchen Punkten gut nachvollziehen. Da ich ein Auslandsjahr während meines Studiums eingeplant habe, hätte es für mich keinen Sinn gemacht, mir eine eigene Wohnung für zwei Semester zu suchen. Und ich wohne auch perfekt zwischen Uni und Sport. Dennoch will man natürlich seine eigenen vier Wände haben.

    Liebe Grüße, Maren
    http://www.lovelybees.net

  • Reply Marie 25. März 2018 at 19:06

    Super schönes Outfit und toll kombiniert. Ich kenne das Gefühl, einfach raus zu müssen. ich bin nach meiner Ausbildung nach Frankreich gegangen und habe dort eine Zeit lang gearbeitet. Danach war ich bereit auszuziehen 😉
    Schöner Text. Alles Liebe Marie

  • Reply Milli 25. März 2018 at 18:21

    Erstmal Kompliment für deinen Look 🙂
    Ich kann gut verstehen, dass du auf der einen Seite gerne ausziehen möchtest und auf der anderen Seite der Verstand schreit „mach es nicht, es ist sinnlos“. Ich war in der gleichen Situation und muss sagen, dass es gut war auf den Verstand zu hören. So hat man eine Menge Geld gespart und konnte eben mal ausreißen und in den Urlaub oder die neue Handtasche kaufen, die für andere unerreichbar gewesen wäre.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  • Reply Ricarda 25. März 2018 at 13:50

    Dein Look ist wunderschön und die Fotos ein Traum!

    Ich hab mir mit dem ausziehen damals auch zeit gelassen, bin erst nach dem Studium dann nach Berlin gezogen und das war auch früh genug 😉

    Liebst,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://wie-hund-und-katze.com/de/stepping-into-spring-with-marc-opolo/

    • Reply Eva 25. März 2018 at 16:16

      Danke dir! 🙂 Ja das mag für dich früh genug gewesen sein, ich weiß einfach, dass für mich der Zeitpunkt schon lange überfällig ist, es ist momentan aber einfach aufgrund verschiedener Dinge nicht möglich und das fuchst mich total… :/

  • Reply Melanie 23. März 2018 at 6:45

    Ein super toller Look! Die Kombi mag ich, vor allem mag ich Blazer und Shirts in Kombination :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Leave a Reply

    *