Eva-Jasmin-Blogger-Winter-Depression-blues-motivation-positiv-energie

Winter blues…

In Fachkreisen nennt man dieses Gefühl wohl Winterdepression. Dieses erdrückende Gefühl, was sich besonders gegen Ende des Winters anschleicht. Dieses erdrückende Gefühl, bei dem man auf nichts Lust hat, sich für nichts motivieren kann. Man erreicht einen Tiefpunkt. Aber wie kommt man da wieder raus? Ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Ich wüsste es gerne, denn dieser Tiefpunkt macht mich langsam wahnsinnig.

Das Einzige, wofür ich mich momentan einigermaßen motivieren kann ist der Sport, da kann ich mal für ein bis zwei Stunden den Kopf frei bekommen (zumindest halbwegs) und meiner schlechten Laune Luft machen. Aber ich muss leider zugeben, dass ich seit Wochen einfach durchgehend schlecht gelaunt bin, ich bin ideenlos, unkreativ und genervt von allem. Ich kann nicht mal genau sagen, wo es herkommt, aber es ist einfach so. Ich habe weder Lust mich fertig zu machen, noch Fotos zu machen, noch Ideen für gut Blogposts. Deswegen ist es hier auch so ruhig, ich will mich nicht vor die Kamera stellen, ein Outfit fotografieren und es lieblos hier hochladen, denn das Ergebnis wäre nichts, auf das ich stolz wäre. Zu alledem kommt meine Klausurenphase, die mir nicht mehr auf den Keks gehen könnte, aber in einer Woche ist es vorbei, dann habe ich meine letzte Klausur für dieses Semester hinter mich gebracht und dann heißt es erstmal durchatmen.

Liegt es vielleicht an der Klausurenphase, dass ich so unmotiviert bin und es hier wiedermal so ruhig ist? Die Antwort ist: nein. Denn in einem war ich schon immer gut, nämlich darin, Ausreden fürs Lernen zu finden. Ausreden dafür, weswegen ich jetzt eben nicht für meine Klausur lernen kann, weil immerhin ist das Wetter ja gerade so gut und das muss man nutzen zum Fotos machen. Mails wollen auch beantwortet werden und oh ein Vogel, wie schön, den muss ich mir jetzt mal genauer anschauen. Ja ungefähr so bin ich normalerweise, wenn es ums Lernen geht und traurigerweise setze ich mich im Moment sogar lieber hin und lese mir meine Zusammenfassung durch, als dass ich mich vor meinen Laptop setze und den Beitrags-Editor öffne. Denn da zu sitzen, auf das leere Textfeld zu starren und keine Idee zu haben für einen qualitativ guten Blogpost, den sich Menschen gerne durchlesen, macht mich schier wahnsinnig. Und dieses Gefühl treibt mich noch mehr in meine schlechte Laune, seien wir mal ehrlich, wie kann man so unnütz sein?

Aber wisst ihr was, jetzt ist Schluss damit! Und wisst ihr wie ich versuchen werde, aus diesem Teufelskreis rauszukommen? Ich werde mein Zimmer aufräumen, komplett, noch mehr, als es eh schon aufgeräumt ist. Ich werde mir frische Blumen auf den Schreibtisch stellen (die nehmen einem ein wenig das Gefühl von Winter und bringen den Frühling nach Hause). Ich werde unter die Dusche hüpfen und fertig machen, auch wenn es keinen Grund dazu gibt, da ich den Tag eh nur am Schreibtisch verbringen werde. Ich werde mir irgendeine gute Laune Playlist auf Spotify raussuchen und dann, dann werde ich loslegen. Denn diese Winterdepression wird nicht besser, wenn man sich selbst für seine nicht vorhandene Kreativität und seine Unproduktivität bemitleidet, im Gegenteil! Wer ist dabei?

Eva-Jasmin-Blogger-Winter-Depression-blues-motivation-positiv-energie-2

5 Comments

  • Reply natalia anna 1. März 2018 at 10:48

    sehr schöne bilder!

    http://www.thingsyouremember.de

  • Reply Milli 25. Februar 2018 at 19:25

    Früher als ich noch im Februar meine Klausurenphase hatte, habe ich auch unmotiviert da gesessen und auf nichts Lust gehabt. Das hat sich dieses Jahr total geändert und meine Motivationslosigkeit zog sich den ganzen Dezember durch. Da war meine Phase in der ich viel erledigen musste auf das ich so gar keine Lust hatte. Vielleicht hat Motivationslosigkeit wirklich etwas damit zu tun wie viel man um die Ohren hat!?!

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • Reply Eva 25. Februar 2018 at 21:37

      Echt? Das glaube ich bei mir nicht unbedingt, aber vielleicht ist das bei jedem anders! 🙂

  • Reply Lisa Marie 25. Februar 2018 at 11:23

    Liebe Eva,

    dein Plan um gegen den WInterblues anzukämpfen hört sich doch super an! Ich hoffe es hat auch geklappt. Vielleicht zeigt sich ja auch bald endlich der Frühling mit krästigen Sonnenstrahlen! 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

  • Reply BB Foxy 22. Februar 2018 at 11:47

    Oh die Bilder sind soo cool geworden! Winterdepression die hab ich auch manchmal! Wer kennt sie nicht? Toller Beitrag!

    Love BB Foxy
    http://www.bbfoxy.de

  • Leave a Reply

    *