Weekly Review #45+46 – Ebner’s Waldhof

Done this week

Die letzten beiden Wochen waren endlich mal wieder etwas spannender, während vorletzte Woche noch langweilig begann und nur aus Uni, Sport und Arbeit bestand, ging es letzte Woche Dienstag los auf einen kleinen Trip. Zunächst ging es für mich und eine Freundin nach München für einen Workshop von der Uni, welcher besonders durch die anderen Studenten in einem lustigen Aufenthalt in München endete. Am Mittwoch ging es dann in der Früh weiter nach Salzburg, wo wir noch ein wenig die Stadt erkundeten. Komischerweise haben wir echt kein einziges Foto in Salzburg gemacht, was allerdings vor allem daran lag, dass es uns viel zu kalt war. Am Nachmittag ging es dann nach Fuschl am See, ins Ebner’s Waldhof Hotel (klick). Dies hatte mich netterweise eingeladen dort zwei Tage mit einer Begleitperson zu verbringen. Kaum eingecheckt wurden wir zu unserem Zimmer gebracht, wobei Zimmer ein wenig untertrieben ist, wir bekamen eine 57mJunior Suite, welche größer war als so manche Zwei-Zimmer-Wohnung in Erlangen. Ich war wirklich noch nie in einem so großen Hotelzimmer und bin unfassbar dankbar für dieses Erlebnis. Nachdem wir uns ein wenig ausgeruht hatten ging es noch zum Abendessen, welches auch einfach phänomenal war. Am nächsten Tag erkundeten wir dann den Spa Bereich, machten ganz viele Fotos und waren eigentlich nur mit Spa und Essen beschäftigt. Nebenbei habe ich mich noch um einige Mails gekümmert und einige andere Dinge erledigt, aber insgesamt habe ich mich dennoch super erholt. Am Freitag ging es dann allerdings schon wieder heim, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend da ich meine Katzen und die komplette Fülle meines Kleiderschrankes (irgendwie hatte ich doch ein wenig unpraktisch gepackt) doch ein wenig vermisst hatte, weinend, weil diese Auszeit echt so schön war.

Das ganze Team im Ebner’s Waldhof war super nett und hat sich 1a um einen gekümmert, das Essen war wirklich ein Traum (das Frühstücksbuffet hat mich am Meisten umgehauen!) und das ganze Hotel hat echt einiges zu bieten. Es ist ein wenig verwirrend aufgebaut, allerdings ist alles gut genug beschildert, dass sogar wir uns zurecht gefunden haben. Es liegt direkt am Fuschlsee und auch wenn es bei unserem Aufenthalt sehr neblig war, ist der wirklich traumhaft schön, ich habe selten eine so schöne Kulisse gesehen und allein der Anblick des Sees entspannt total, wie ich finde. Ich glaube im Sommer ist es auch richtig toll, wenn man in dem klaren Wasser schwimmen kann, mal sehen, vielleicht komme ich im Sommer ja wieder!

Loved this week

Meinen Aufenthalt im Ebner’s Waldhof

Lessons of the week

Es gibt nichts schöneres als unberührte Natur

Favorites of the week

 

Impressions of the week

Eva-Jasmin-Blogger-Selfie-Austria-Ebners-Waldhof-Fuschlsee

Loving red.

Eva-Jasmin-Blogger-Spa-Vogue-Wellness-Swimsuit-Pool-Fashion

Relaxing by the pool.

Eva-Jasmin-Blogger-Breakfast-Food-Munich-Vegan-Acai-LAX-Eatery

Brunch goals @Munich.

Eva-Jasmin-Blogger-Spa-Wellness-Fashion

View goals @Ebner’s Waldhof.

Eva-Jasmin-Blogger-Spa-Wellness-Swimsuit-Pool-Fashion

Pool time.

Eva-Jasmin-ootd-streetstyle-fuschlsee-ebners-waldhof-austria-salzburg

Nothing better than pure nature.

Eva-Jasmin-Blogger-Breakfast-Food-Austria-Ebners-Waldhof-Fuschlsee

Breakfast lover.

Eva-Jasmin-Swimsuit-Blogger-Bikini-Body-Fitness-Motivation

Feeling like a mermaid.

Eva-Jasmin-Fuschlsee-See-Natur-Ebners-Waldhof-Spa-Wellness

The most calming view.

Eva-Jasmin-Munich-Blogger-Fashion-ootd-Streetstyle-faux-fur-chloe-drew

#ootd in Muc.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. || *Pressereise / Einladung

1 Comment

  • Reply Jessi Malay 20. November 2017 at 20:58

    Great post babe!! Love all these photos and you’re looking gorgeous as always! <3

    XO, Jessi

  • Leave a Reply

    *