streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

Outfit – Pearl sweater and Gucci marmont

Das heutige Outfit ist eines, was ich ganz besonders liebe. Insbesondere aufgrund der Overknees, ich habe wirklich über 1,5 Jahre nach DEN perfekten Overknees gesucht, welche mir sowohl gut passen, als auch bequem sind und zudem natürlich noch schön und nicht all zu teuer. Endlich habe ich sie gefunden, und das musste ich natürlich direkt nutzen und sie für euch kombinieren. Dafür habe ich mich zunächst für einen relativ entspannten Look entschieden mit einer schlichten Jeans und einem grauen Pulli. Wobei man sagen muss, dass dieser graue Pulli ja wirklich super süß ist, oder nicht? Der „pearl“ Trend ist wirklich überall zu finden momentan, seien es Sneaker, Boots oder eben und insbesondere Pullis. Dieser Pulli hat es mir jedoch besonders angetan und wisst ihr wieso? Er ist perfekt für die Uni, er ist warm und gemütlich und man hat ein wenig das Gefühl, dass man noch daheim in seinem Bett liegt, wenn man ihn trägt und zugleich sieht er echt cool und stylish aus. Alles in allem bin ich sicher, dass ich den Look so, oder so ähnlich in den kommenden Monaten noch oft tragen werde. Wie findet ihr den Look?

Get the look

Sweater: H&M (get here)

Jeans: similar here & here

Shoes: ASOS (get here similar here)

Bag: Gucci (get here)

Belt: Gucci (get here)

 

streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

streetstyle blogger pearl Gucci marmont erlangen nuremberg ootd

Fotos by Florian Treiber

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

1 Comment

  • Reply Who is Mocca? 25. Oktober 2017 at 14:09

    Der Sweater ist ein Träumchen!!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  • Leave a Reply

    *