weekly review #28 – A trip to Amsterdam

Done this week

Letzte Woche war ich mit meiner Mama und meiner Schwester in Amsterdam, hierfür hatte uns das Room Mate Hotel Aitana eingeladen, unsere Zeit in Amsterdam dort zu verbringen. Wir hatten ein wunderschönes Dreibett Zimmer mit einem perfekten Ausblick auf einen Teil des Hafens (glaube ich zumindest, immerhin waren da Schiffchen) und auf Amsterdam. Neben dem Ausblick war das Zimmer auch super schön hell, geräumig und das Badezimmer war auch super schön. Allgemein hat das Hotel uns super gefallen, es gab auch einen 24-Stunden geöffneten Fitnessbereich, welchen ich eigentlich auch nutzen wollte, aber ich war einfach abends zu ko.

Das Frühstück war übrigens auch super, auf Nachfrage habe ich auch umstandslos Soja-Milch bekommen und gerade für die Naschkatzen war das Buffet das reinste Paradies. Meine Mama hat aber auch jede Menge leckere Sachen gefunden, obwohl sie süße Sachen nicht so mag. Mein Highlight? Das Brot, das war so unfassbar gut!

Natürlich haben wir nicht die komplette Zeit im Hotel verbracht, am Mittwoch haben wir erst einmal zu Fuß die Stadt erkundet, nachdem wir in einem kleinen Café einen Mittagssnack genossen haben. Anschließend ging es direkt shoppen und wie gesagt zu Fuß die Stadt erkunden. Abend sind wir dann noch essen gegangen und haben es uns dann im Hotelzimmer gemütlich gemacht. Am Donnerstag haben wir dann direkt mit einer Bootstour durch Amsterdam in den Tag gestartet, abends sind wir dann all you can eat Sushi essen gegangen und glaubt mir, das war mehr als gut. Außerdem haben wir uns Donnerstag Abend bis Freitag Abend Fahrräder geliehen.

Ein Tipp meinerseits: leiht euch Fahrräder aus! Ihr könnt zwar mit den Öffentlichen in Amsterdam von A nach B kommen (wir haben das allerdings kein einziges Mal genutzt, außer um vom Flughafen in die Stadt und zurück zu kommen), aber auch mit dem Auto braucht ihr meist länger bzw. habt längere Wege als zu Fuß. Mit dem Fahrrad kommt ihr am Besten durch die Stadt und nebenbei tut ihr noch was für eure Gesundheit! Außerdem macht es super viel Spaß. Am Freitag ging es dann ins Van Gogh Museum, worauf ich mich wirklich super gefreut habe, denn Kunst interessiert mich wirklich sehr. Ich muss zugeben, ich bin keine, die sich in Museen jeden Text durchliest oder sich mit Audio Guide 5h lang vor einem Bild aufhält. Allerdings erkunde ich sie dennoch immer gerne, in meinem eigenen Tempo und je nachdem was mich mehr oder weniger interessiert, verbringe ich vor einem Bild dann eben mehr oder weniger Zeit.

Am Samstag sind wir dann noch lecker frühstücken gegangen, bevor wir langsam aber sicher zum Flughafen gefahren sind, wo wir dann noch ein wenig gelesen (ich gearbeitet) haben und abends dann heimgeflogen sind. Alles in allem war es ein super schöner Trip und ich bin mehr als froh, dass ich den meiner Mama und meiner Schwester geschenkt habe und mit den beiden dort 4 wunderbare Tage verbracht habe.

Loved this week

Amsterdam

Lessons of the week

Amsterdam ist eine Fahrradstadt

Favorites of the week

 

Impressions of the week

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

7 Comments

  • Reply mihaela 22. Juli 2017 at 17:41

    I love this post 🙂 I hope you’re having an amazing day!

    mfashionfreak♥blog

  • Reply Antje 22. Juli 2017 at 14:22

    Ein sehr inspirierender Beitrag. Amsterdam steht auch noch auf meiner Wunschliste 😉
    Die roséfarbene Bluse mag ich sehr.
    Liebe Grüße,
    Antje von http://myantje.com/

  • Reply Carisity 21. Juli 2017 at 21:08

    Ganz toller Wochenrückblick, liebe Eva:)) Amsterdam scheint wirklich eine ganz tolle Stadt zu sein- ich hoffe, dass ich bald mal die Gelegenheit finde dahin zu reisen! Und deine Bilder sind so toll- diesmal wirklich NOCH schöner als sonst<3

    Liebste Grüße,
    Carolin von http://www.carisity.com

  • Reply Carolin 20. Juli 2017 at 12:28

    Das hört sich wirklich nach einer tollen Zeit in Amsterdam an!
    Es sind auch so schöne Fotos und Eindrücke <3

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

  • Reply Elena Suriya 19. Juli 2017 at 21:33

    Freut mich, dass dir Amsterdam so gut gefallen hat und ihr eine schöne Zeit hattet 🙂
    Ich hab nächstes Jahr vor, für ein paar Tage nach Amsterdam zu fahren/fliegen und wird auf jeden Fall dein Hotel in Erwägung ziehen 😉
    Und auf deinen Bildern siehst du wieder mal super schön aus, liebe Eva! ♥
    Liebe Grüße,
    Elena von https://elenasuriya.blogspot.de/

  • Reply sunny 19. Juli 2017 at 5:22

    love your post so much!

  • Reply Iris 18. Juli 2017 at 22:50

    Hallo Eva,
    ich liebe deine Weekly-Reviews und dieses Mal finde ich die Bilder sogar noch schöner als sonst!
    Liebste Grüße und noch einen schönen Abend,
    Iris von http://www.thegirlsfromneverland.wordpress.com

  • Leave a Reply

    *