Outfit – Statement shirt + Love letter to my best friend

Eigentlich wollte ich euch heute nur mein Outfit zeigen, ohne „tiefsinnigen“ Text, einfach nur ein Outfit. Nun ja, wie ihr euch bei dem Wort eigentlich sicherlich schon denken könnt, habe ich heute doch noch etwas, worüber ich reden will. Heute geht es um ein sehr persönliches Thema. Gehen wir einmal ein paar Jahre zurück. Ich hatte nie eine beste Freundin, klar während der Kindergarten-Zeit hatte ich wohl eine Freundin, die man wohl beste Freundin nennen würde, aber in der Grundschule ging das bereits auseinander. Während meiner Gymnasialzeit dann, hatte ich einfach keine beste Freundin, es war nicht so, dass ich keine Freunde hatte, nein, ich hatte nur keine beste Freundin. Hin und wieder dachte ich zwar, dass eine meiner Freundinnen meine beste Freundin sei. Aber rückblickend, war das definitiv nicht der Fall, nicht etwa, wegen etwas, was sie getan hatten, nein eher allgemein betrachtet.

Nun ja, heute bin ich mehr als stolz sagen zu können, dass ich eine beste Freundin habe, jemandem, dem ich ALLES sagen kann, sie weiß alles über mich und sie ist die erste, der ich etwas erzähle. Sie ist die einzige meiner Freunde, mit der ich mehrere Tage am Stück 24/7 etwas unternehmen kann, ohne, dass wir uns streiten. Sie ist einfach ich in einer anderen Person. Und wisst ihr was? Ich kenne sie über Instagram. Vielleicht ist das der Grund, dass wir uns so gut verstehen, denn wir teilen das selbe Hobby bzw. den selben Job, da unser Hobby auch unser Job ist. Wir können einfach über alles reden, sie versteht mich, wenn ich weinen möchte, weil ich kein Foto zum posten habe oder das Foto nicht so wird, wie ich es wollte. Sie ist immer da, auch wenn ich super anstrengend bin, weil ich meine Tage und Hunger habe (diese Kombi ist tödlich, wirklich, nie bin ich so anstrengend, wie dann!). Ich denke ihr wisst alle bereits, dass ich von Caro rede, falls nicht, ich rede von Caro.

Klar gibt es noch andere Freunde, die ich über Instagram bzw. das Bloggen kennengelernt habe und allgemein super viele tolle Menschen, die ich immer wieder gerne bei Events sehe, aber keiner davon ist so wie sie. Also an dieser Stelle: Danke, Caro, danke, dass du immer für mich da bist und dass du einfach toll bist, ich liebe dich und ich werd dich bis and den Rest unseres Lebens nerven!

From best friend talks to my #ootd

Ok machen wir mal weiter mit dem Outfit. Ich trage ein Statement Shirt, welche ja momentan total im Trend sind. Ich trage das momentan wirklich so oft, da es einfach super bequem ist und ich mich so cool fühle, wenn ich es trage, wegen dem ‚You loss, babe.‘-Schriftzug. Kombiniert habe ich das Shirt mit einem Lederrock, einem Paar süßer Slipper und, um etwas Farbe zum Look hinzuzufügen, meiner roten Gucci Marmont Tasche. Um den Look abzurunden habe ich mir dann noch eine verspiegelte Sonnenbrille geschnappt (oh und endlich mal wieder Locken gemacht).

Get the look

 

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

5 Comments

  • Reply Jessica 7. August 2017 at 17:47

    I love black and white outfits like this one. Also, your bag is so cute!
    Jessica | notjessfashion.com

  • Reply Aria 6. August 2017 at 16:49

    Love this summer look! The bag is so gorgeous!

    http://ariadibari.com

  • Reply Verena 2. August 2017 at 11:13

    ein richtig toller Look liebe Eva! Du siehst super aus und ich liebe die rote Tasche als Hingucker <3
    Hab einen schönen Tag Liebes!
    Liebe Grüße, Verena
    http://www.somehappyshoes.com

  • Reply BB Foxy 1. August 2017 at 14:31

    Wunderschöne Bilder! Und der Text ist auch wundervoll geschrieben! So authentisch und ehrlich ♥

    Love BB Foxy
    http://www.bbfoxy.de

  • Reply Carolin 29. Juli 2017 at 14:47

    Ein wirklich toller Text, den du da über Caro geschrieben hast <3 Es ist wirklich schön so jemanden zu haben, beste Freunde kann einfach niemand ersetzen 🙂

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

  • Leave a Reply

    *