Outfit – BFW #3: boho dress and boho kimono

Wenn ihr diesen Post lest, bin ich bereits in Amsterdam angekommen, wo ich bis Samstag mit meiner Mama und meiner Schwester bin, mehr dazu erfahrt ihr am Freitag oder am Montag. Der heutige Look ist allerdings noch aus Berlin, und ich muss sagen, dass dieser wohl mein liebster Look war, er war so gemütlich und boho und girly und alles auf einmal. Ich habe mich echt super wohl gefühlt mit dem Outfit. Das war auch das Outfit, welches ich am Brandenburger Tor getragen habe, weswegen ich euch hier noch ein Foto von mir vor dem Brandenburger Tor eingefügt habe.

Die Outfit-Fotos selbst hat Hannah gemacht, kurz bevor wir zum Blind Dinner mit Foodguide gegangen sind. Glaubt mir, das Essen war wirklich mega gut, weswegen es umso besser war, dass ich ein so lockeres Kleidchen an hatte. Da es allerdings nicht den ganzen Tag super warm und sonnig war, was es gar keine so blöde Idee, den Kimono drüber zu tragen, sonst hätte ich wohl ein wenig gefroren. Nach dem Kimono werde ich übrigens unter fast jedem Bild, welches ich mit ihm poste, gefragt, leider ist er von letztem Jahr von Zara. Weswegen ich nicht denke, dass es ihn noch gibt, aber die haben da eigentlich jedes Jahr so ähnliche Teilchen. Übrigens ist das auch das erste Outfit mit meinen Wimpern-Extensions, die ich so sehr liebe und ohne die ich nicht mehr leben will.

Falls ihr also wen in Erlangen / Nürnberg kennt, der das anbietet, oder das vielleicht sogar selbst macht, dann sagt mir doch bitte Bescheid. Ich glaube, ich brauche das weiterhin, auch wenn ich mit meinen Naturwimpern immer recht zufrieden war, es ist einfach so schön, wenn man aufsteht und schon Wimpern hat, bzw. Wimpern die man auch sieht. Aber das ist ein anderes Thema, es geht ja heute um das Outfit! Kombiniert habe ich das Kleid mit meinen schwarzen Loafern und passend zum Kimono habe ich mich für meine liebste Tasche aus dunkelblauem Leder entschieden.

Get the boho look



Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

8 Comments

  • Reply sunny 21. Juli 2017 at 3:57

    Kimono und Kleid sehen ja in der Kombi total süß zusammen aus :-*

  • Reply Carolin 18. Juli 2017 at 10:30

    So ein schöner Look Liebes! Ich habe eine ganz ähnlicher Version von Kimono, die ist allerdings auch von Zara und schon zwei Jahre alt…
    Das weiße Kleidchen passt jedenfalls wunderbar dazu <3

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

  • Reply Ally 16. Juli 2017 at 19:33

    ein sehr süßer look, der genau meinen geschmack trifft!

    xoxo ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

  • Reply Carisity 14. Juli 2017 at 16:05

    Ganz toller Look, liebe Eva! Ich bin ein großer Fan von Sachen im Boho-Stil, das ist einfach immer so schön sommerlich:)) Ich bewundere diesen Kimono echt ständig auf Bildern- ich weiß auch dass es ihn letztes Jahr bei ZARA gab, leider hab ich ihn damals nicht mehr erwischt! Falls du ihn irgendwann mal verkaufen solltest: gerne an mich, gib mir einfach Bescheid, haha:))

    Liebste Grüße,
    Carolin von CARISITY.COM

  • Reply Pauline 14. Juli 2017 at 13:19

    Kurz bevor es für mich ans Mittagessen für die Aupairkids vorbereiten geht, nahm ich mir kurz den Moment und setzte mich mit einer Tasse Kaffee aufs Sofa und genoß wirklich zu 100% den wiedereinmal sehr gelungenen Blogbeitrag. Kimono und Kleid passen einfach 1A zusammen und die Bilder sind ein Traum. Könnte man dazu eigentlich auch Boots kombinieren ?
    Ein absolut wunderschönes Gesicht hast du übrigens noch dazu, dass wollte ich dir nocheinmal gesagt haben. Eine Frage hätte ich zu den Wimpern : Geht das eigentlich mit deiner Brille trotzdem? Denn ich, als absolute Blindschleiche, bewundere und fasziniere zwar absolut die Verlängerung doch denke irgendwie dass meine Brille ja dann an die Wimpern dran kommt oder?

    Liebste Grüße!

    • Reply Eva 14. Juli 2017 at 13:37

      Wow erst einmal vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar!!! <3 Zu den Boots: Ich denke das müsste prima gehen, ich persönlich trage nur einfach keine Boots im Sommer 🙂 Und bisher hatte ich da noch keine Probleme, ich habe das auch wirklich nicht doll machen lassen und nicht zu lang und letzten Endes ist es nichts wirklich anderes, als normale Wimpern. Also wenn ich meine Naturwimpern getuscht habe, hatte ich damit auch nie Probleme! 🙂

  • Reply Melanie 14. Juli 2017 at 8:07

    Kimono und Kleid sehen ja in der Kombi total süß zusammen aus :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply Julia 13. Juli 2017 at 12:12

    Hallo liebe Eva,
    oh ich bin verliebt in dein Outfit. Das Kleid und der Kimono steht dir ausgezeichnet. Der Kimono eignet sich hervorragend als „Sommerjacke“ 🙂
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

  • Leave a Reply

    *