Weekly Review #7

Eine tolle Woche ist zu Ende und das heißt, dass es wieder Zeit für einen Weekly Review Post ist. Wenn ihr den Post lest, versteht ihr hoffentlich, wieso der heutige Rückblick einen Tag verspätet kommt, aber fangen wir lieber direkt an.

Done this week

Die letzt Woche begann relativ langweilig, aber ab Donnerstag wurde es dann spannend, denn ich bin nach London zur London Fashion Week geflogen. Zunächst einmal: Ich bin nicht von einer Show zur nächsten gehetzt, da gab es definitiv Blogger, welche mehr Termine hatten, aber ich war immerhin da und habe meiner Lieblingsstadt einen Besuch abgestattet. Nach einem kurzen Meeting am Nachmittag habe ich meine freie Zeit genutzt und London noch ein wenig erkundet, bevor abends meine geliebte Caro ankam und wir den Abend mit Mädchen-Gesprächen im Airbnb verbracht haben. Der nächste Tag startete mit einem Shooting auf der Regent Street und danach kamen noch 4 Präsentationen auf uns zu. Am Abend sind wir dann wieder einfach im Airbnb geblieben und haben ganz viel Sushi gegessen.

Am Samstag hatten wir dann nur eine Präsentation, welche zugleich meine liebste von allen, bei denen wir waren, war. Es war die EDEL’INE L’EE Präsentation und die war echt einfach mega! Am Abend sind wir dann zu einer Secret Party gegangen und hatten echt eine Menge Spaß, auch wenn uns dort so richtig bewusst wurde, wie oberflächlich manche Menschen in dieser Branche sin, als die ersten Fragen ca so aussahen: ‚Also was macht ihr, ihr bloggt? Wie viele Follower habt ihr denn überhaupt?‘ oder ‚Bei welchen Shows wart ihr denn heute? Wart ihr bei Dior?‘. Gepaart mit ein paar abschätzigen Blicken, war uns schnell bewusst, dass wir für manche Leute wohl nicht wichtig genug waren um als Gesprächspartner anerkannt zu werden. Dennoch hatten wir super viel Spaß, da wir das alles nicht zu ernst genommen haben. Am Sonntag waren wir dann super müde, da die Party doch recht lang ging, weswegen wir unsre Präsentation ausfallen ließen und stattdessen brunchen gingen und danach noch in Ruhe Fotos für euch gemacht haben. Abends haben wir dann noch einen Livestream für euch gemacht.

All in all this must have been some of the best days ever, not only because I got the chance to be at London Fashion Week but also because I got to be in my favorite city with my friend Caro who must be my best friend if I had to name one person as a best friend. It’s so funny how you can meet people like her through blogging, that might be one of my favorite parts about my job.

Loved this week

EDEL’INE L’EE presentation | Zeit mit Caro | London (Fashion Week)

Lessons of the week

Manchmal ist die Modebranche wirklich so oberflächlich wie jeder sagt.

Favorites of the week

Blogposts of the week

Weekly Review #6

Outfit – Strolling through Munich

Outfit – Netzstrumpfhose und Gucci Loafers für #LFW Tag 1

Impressions of the week

London-Fashion-Week-LFW-Edeline-Lee-Eva-JasminEDEL’INE L’EE presentation LFW AW17/18

Blogger best friends inspiration fashionTwinning in fishnet with my girl <3

Eva-Jasmin-HM-Sign-Fashion-Ruleword.

Eva-Jasmin-Caroline-Julius-Blogger-London-Fashion-Week-Big-Ben-Westminster-Bridge<3

Big Ben Bridge Westminster London Eva JasminNever wanna leave London again…

Eva Jasmin Farmacy London vegan foodPerfect brunch in Notting Hill.

Eva Jasmin London Big BenYou know, just the usual tourist Big Ben picture.

Photo 19-02-2017, 16 32 03 (1)Pretending like that’s my pink house in Notting Hill.

Eva-Jasmin-London-Big-Ben-Bridge-Westminster-London-EyeSee you soon, London!

  • Tina 21. Februar 2017 at 13:57

    Wow so wunderbare Bilder – London ist definitiv eine meiner Lieblingsstädte ♥ Und ja, leider schade und manchmal etwas entmutigend, wie grob und oberflächlich einige Menschen in der Modebranche sein können..aber wie du schon sagst, hat es ja auch gute Seiten, wie eure Freundschaft 🙂

    xxx
    Tina
    http://www.styleappetite.com